Weg mit den Energievampiren

Warum es wichtig ist, seinen Inner Circle weise auszuwählen.

Du bist der Durchschnitt der fünf Menschen, mit denen Du die meiste Zeit verbringst!

Von dem Bestseller-Autor Jim Rohn stammt die Aussage: »Du bist der Durchschnitt der fünf Menschen, mit denen du deine meiste Zeit verbringst.« Das gilt übrigens für sämtliche Lebensbereiche: Geld, Erfolg, Gesundheit, Beziehungen. Auch für Deine grundsätzliche Zufriedenheit. Mache ruhig einmal die Probe aufs Exempel.Schaue Dir an, wie es um Deinen Inner Circle bestellt ist, mit welchen fünf Menschen Du also die meiste Zeit verbringst. Wie gesund, erfolgreich und zufrieden sind diese? Ganz einfach wird es bei den Finanzen: Nimm Deine fünf engsten Vertrauten und addiere die jeweiligen Einkommen. Dann dividiere die Summe durch fünf. Du dürftest ziemlich genau Deinen jetzigen Verdienst erhalten.

Erstaunlich nah an der Realität, oder?

Nichts ist daher so wichtig, wie diesen Inner Circle einer intensiven Analyse zu unterziehen und die Menschen, mit denen Du die meiste Zeit verbringst, sehr bewusst, ja fast schon radikal auszuwählen. Denn Hand aufs Herz, wie sieht es aktuell bei Dir aus? Bist Du mit Leuten umgeben, die Dich so akzeptieren, wie Du bist, und Dich auf dem Weg zu Deinen Zielen, Träumen und Visionen unterstützen?

Wenn dies so ist, kannst Du dich sehr glücklich schätzen.

Viel wahrscheinlicher ist es jedoch, dass Du in Deinem Umfeld vor allem folgende Zeitgenossen finden wirst: Nörgler, Bremser, Miesepeter und Energievampire. Menschen, die auf der Suche nach dem einzelnen Haar in der Suppe sind, Dir vorschreiben wollen, wie Du zu leben hast, und Dir Kraft, Mut und Energie absaugen, wie es ein ganzer Schwarm hungriger Moskitos nicht besser könnte.

Wähle Deinen „Inner Circle“ bewusst aus!

Wie es für jeden Fußballtrainer eine Selbstverständlichkeit ist, seine Elf vor der Saison so perfekt zusammenzustellen, dass die Saisonziele bestmöglich erreicht werden können, so solltest auch Du Dein Team, Deinen Inner Circle, ganz bewusst auswählen. Denn nichts hat eine so große Auswirkung auf Deine Motivation, Deine Einstellung und Deine Denkweise wie die Menschen um Dich herum. Feuere die negativen Menschen, Besserwisser und Zyniker aus Deinem Leben. Umgib Dich stattdessen mit Möglichkeitsdenkern, Machern und Alltagsabenteurern, die Dich beim Erreichen Deiner Ziele unterstützen. Natürlich ist das nicht immer ganz einfach, aber unbedingt notwendig, wenn Du ein selbstbestimmtes, erfülltes und zufriedenes Leben führen willst.

Wähle weise!

Denke daher immer daran: Du wirst so wie der Durchschnitt der fünf Menschen, mit denen Du die meiste Zeit verbringst. Wähle daher weise und schenke Deine Zeit, Energie und Kraft nur den Menschen, die es wirklich verdient haben.

Herzlichst, Dein Ilja Grzeskowitz

Diskutier mir! Wir freuen uns auf Deinen Kommentar.