,

Meine 10 besten Präsentationstipps

Meine 10 besten Präsentationstipps

Die Do’s and Don’ts beim Präsentieren

In der heutigen Folge der “Change Show” möchte ich in etwas technischere Gewässer fahren und nicht so sehr mit meiner Meinung um mich werfen, wie in der letzten Woche. Es geht um Do’s and Don’ts beim Präsentieren. Es spielt keine Rolle ob du professioneller Vortragsredner, Trainer oder in einer anderen beruflichen Position bist, in der du ab und an deine Ideen präsentieren darfst. Meine 10 besten Präsentationstipps, die ich mir im Laufe der Jahre angeeignet habe, sind universell anwendbar. Ich erlebe Präsentationen in den unterschiedlichsten Kontexten, eigentlich jeden einzelnen Tag. Dabei erlebe ich insbesondere in der Konzernwelt, dass sich an den Präsentationsmethoden in den letzten Jahrzehnten nichts geändert hat. Mit dieser Podcastfolge möchte ich den Wind neuer Ideen durch die Präsentationsräume dieser Republik wehen zu lassen.

Die No-Go’s beim Präsentieren

Die häufigsten Fehler, die ich immer wieder beobachte:

  1. Ausschließliche ICH-Fixierung
    Der Präsentator ist ausschließlich auf sich fixiert und das Publikum, um das es eigentlich geht, bleibt völlig außen vor.
  2. Powerpoint ist kein Skript
    Präsentatoren packen leider häufig immer noch ALLES, was sie sagen wollen, stichpunktartig auf die Folien. Folien sollten immer nur zur Unterstützung des Gesagten dienen. Ansonsten könnten sich die Leute die Präsentation auch einfach nur durchlesen, oder?
  3. Immer nur nach hinten blicken
    Dem Publikum wird der Rücken gezeigt, anstatt in die Kommunikation mit ihm zu gehen.
    So kann niemals die Verbindung zum Publikum aufgebaut werden.
  4. Keine eigenen Inhalte haben
    Bitte, bitte nichts von Kollegen, Walt Disney, Steve Jobs klauen. Niemand will dies mehr hören.
    Es geht stattdessen darum eigene Inhalte zu haben, die originär sind. Je authentischer DEINE Inhalte sind, desto besser wirst du beim Publikum ankommen.
  5. Nicht vorbereitet sein
    Jeder kann auf der Bühne scheitern, keiner soll perfekt sein. Aber was niemals passieren sollte, dass man nicht vorbereitet ist.
  6. Laser-Pointer
    Bitte nicht mehr benutzen. Punkt. Wenn du nur eine Sache mitnimmst, dann diese 😊

Meine 10 besten Präsentationstipps für eine wirkliche gelungene Präsentation

  1. Mach alles was du machst immer mit Intention
    Frage dich bei jeder Folie, jedem Beispiel, das du benutzt, welcher Zweck damit erfüllt wird. Wozu ist das gut und notwendig? Dies sind wunderbare Fragen um auf den Kern einer Präsentation zu kommen.
  2. Gute Vorbereitung ist alles
    Ich kann nicht akzeptieren, wenn Menschen nicht vorbereitet sind. Je besser du vorbereitet ist, desto spontaner und flexibler bist du.
  3. Informiere dich über deine Zuhörer
    Wer sitzt im Publikum? Welchen Back-Ground haben die Menschen? Was wissen sie schon?
  4. Das Ende schon am Anfang im Auge haben
    Was willst du erreichen? Was sollen deine Zuhörer am Ende anders denken, wie sollen sie anders handeln und wie sollen sie sich am Ende fühlen?
  5. Always go first
    … and then the people will follow you!
  6. Die Sprache der Zuhörer sprechen
    Versuche so zu reden, wie die Leute vor dir. Pass dich den Menschen an.
  7. Erzähl Geschichten
    Menschen hören gerne Geschichten. Du kannst in Geschichten unheimlich gut die harten Fakten verpacken. Aber: Erzähle deine eigenen Geschichten und nicht die Geschichten anderer.
  8. Streiche jede unnötige Information
    Es geht um Klarheit und Kompaktheit. Frage dich immer: Ist diese Information wirklich, wirklich wichtig um deine Kernbotschaft rüberzubringen?
  9. Bleib dir selber treu
    Vergiss das ganze Rhetorik-Training. Natürlich kann man an seiner Technik feilen, aber bleib dir selber treu. Im Endeffekt mögen Menschen einfach Unperfektheit.
  10. Genieß die Präsentation
    Wenn du die Gelegenheit hast, mit deinen Worten, Ideen und Inhalten das Leben bei einem anderen Menschen ein bisschen zu verändern, dann solltest du dies genießen. Dieses Privileg sollte dich nicht unter Druck setzen, sondern genieße jeden einzelnen Moment.

Ich hoffe, dass diese 10 kurzen und knackigen Tipps wertvoll für dich sind. Probiere doch bei deiner nächsten Präsentation einfach einmal einen Tipp aus. Du wirst feststellen, dass dir deine Präsentation mehr Spaß macht und du eine größere Wirkung beim Publikum hast. Lass mich gerne wissen, welcher Tipp für dich am besten funktioniert hat und welcher vielleicht auch gar nicht. Oder vielleicht möchtest du noch etwas ergänzen? Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit 🙂

In die Podcast-Episode #116: „Meine 10 besten Präsentationstipps“ kannst du hier reinhören:

Die Podcastfolge unterwegs auf dem Smartphone anhören

 

 

 

Mein Tipp: Am besten abonnierst du den Podcast gleich mit der App deiner Wahl. Dann erhälst du jede neue Folge ganz bequem und vor allen anderen auf dein Smartphone gesendet. Auf iTunes, Spotify oder Android.

Und nun freue ich mich auf deinen Kommentar und eine spannende Diskussion. Vor allem interessiert mich, welchen Tipp du als erstes Umsetzen wirst 🙂 Wenn dich das Thema interessiert, komme gerne auch zu meiner Professional Speaking Masterclass am 26.10.2019 in Berlin.

Herzlichst, Dein

Signature Ilja Grzeskowitz